Winterreifen, Alufelgen und Winter - Kompletträder heute bestellen, morgen geliefert, in 30 Tagen zahlen*
*Jetzt kaufen und in 30 Tagen* zahlen (30 Tage Zahlungsziel mit PayPal Plus Kauf auf Rechnung).
LLK-Reifen
Bitte vervollständigen Sie die Suchmaske mit Ihren Vorgaben:
Produkt
Jahreszeit
Breite
Quer
Zoll
Lastindex
Geschwindigkeit
Hersteller
Suche nach Reifenlabel
Kraftstofflabel
Nasshaftung Label
Rollgeräusch Label

Nur mit Lagerbestand        Runflat 

Das besagt die aktuelle Verordnung für PKW Winterreifen

Als Faustregel gilt, dass Winterreifen etwa im Oktober aufgezogen werden sollen, die dann bis zum April des nächsten Jahres gefahren werden. Die aktuelle Winterreifen-Verordnung aus dem Jahr 2017 besagt dazu aber, dass das Fahren mit PKW Winterreifen nicht an feste Termine gebunden ist. Sollte es im September zum Schneefall kommen, dann dürfen Sie nur noch mit PKW Winterreifen unterwegs sein – auch wenn Sie mit dieser Wetterlage noch nicht gerechnet haben. Neuerdings müssen PKW Winterreifen mit dem „Alpine“ Symbol gekennzeichnet sein. Um dieses Schneeflocken-Symbol zu bekommen, müssen Winterreifen bestimmte Standard-Tests absolvieren und nachweisen, dass sie fest definierte Standardanforderungen auf Schneefahrbahnen erfüllen können. Bis zum Jahr 2024 werden aber noch PKW Winterreifen anerkannt, die mit „M+S“ gekennzeichnet sind und vor 2018 gefertigt wurden. Bei Verstößen gegen die PKW Winterreifenpflicht drohen Fahrzeughaltern empfindliche Strafen. Werden Sie bei schlechten Straßenverhältnissen ohne PKW Winterreifen angehalten, droht Ihnen ein Bußgeld von 60,00 Euro. Wenn Sie andere Verkehrsteilnehmer behindern, erhöht sich das Bußgeld sogar auf 80,00 Euro.